Kita Sinneswandel

Die Bilinguale Kindertagesstätte der Sinneswandel gGmbH (Neueröffnung am 1. Dezember 2013) ist eine visuell orientierte Kindertagesstätte für taube Kinder (taub, CI-Träger, schwerhörig und zusätzliche Behinderungen) und hörende Kinder ab dem ersten Lebensjahr. Wir verwenden durchgängig gesprochene deutsche Sprache und Deutsche Gebärdensprache (DGS). In unserer Kindertagesstätte ist ausreichend Platz für 65 Kinder, davon sind 20 Plätze für hörgeschädigte Kinder reserviert. Unser Team besteht aus Erzieher/innen, Heilerziehungspfleger/innen, Sozialpädagog/inn/en sowie Facherzieher/innen für Integration. Unsere pädagogische Arbeit basiert auf dem respektvollen und kreativen Umgang mit unterschiedlichen Stärken und Bedürfnissen von Kindern mit und ohne Behinderung.

Besonderheiten:

- Gruppengröße von 10 - 14 Kindern
- visuell barrierefreie und rollstuhlgerechte Raumgestaltung auf drei Etagen
- ca. 2000 m² großes, fantasievoll gestaltetes Außengelände mit Spielplatz, Wald, „Baumbühne“ und Nutzgarten
- Snoezelenraum und Einzelförderräume
- Themenschwerpunkte in den Gruppenräumen
- frisches selbstgekochtes, kindgerechtes Mittagessen
- Elterncafé und -beratung als regelmäßiges Angebot

Aktivitäten

Sprachen: 
Deutsch

Kinderbetreuung

Anzahl der Plätze: 
65
Anzahl der Gruppen: 
5
Aufnahmealter: 
ab 1 Jahr
Integrativ: 
integrativ
Öffnungszeiten: 
06:00 bis 18:00

Betreuungspersonal

Leiter/in: 
Frau Anja Hennig