AWO-Kita Kaitzer Straße

Kinderbetreuung

Integrativ: 
nicht integrativ

Betreuungspersonal

Leiter/in: 
Ute Adler

Verpflegung

Vollverpflegung

Kommentare

Gesamt: 
5
Ausstattung: 
4
Aktivitäten: 
5
Betreuungspersonal: 
5
Einbeziehung der Eltern: 
5
Kinderbetreuung: 
5
Verpflegung: 
5
kompetente, liebevolle Betreuerinnen, geduldig, konsequent, mit starken Nerven, koodiniert; alles hat seine Ordnung und funktioniert; frische, eigene Küche; den Kleinsten wird mit größter Geduld und Ausdauer immer wieder ein Stück mehr Selbständigkeit beigebracht z. B. Treppen steigen, selbst Essen, sich Ausziehen, Töpfchen usw. die Kleinsten sind dadurch stolz und zufrieden, fühlen sich ernstgenommen und respektiert der feste Tagesablauf mit bekannten Routinen z. B. beim Essen oder im Bad gibt ihnen Selbstbewusstsein und Sicherheit, die Gruppendynamik motiviert alle, sodass mein Kleiner immer gern und stolz bei allem mitmacht und schon sehr viel gelernt hat, altershomogene Gruppen, etwa 12-14 Kinder je Gruppe mit 2 Erzieherinnen, meist zusätzlich eine gut ausgebildete Praktikantin, die langsam in die Gruppe eingeführt wird und erst dann Betreuungsaufgaben übernimmt bin insgesamt sehr zufrieden, das Gebäude und seine Zimmeraufteilung sind schon sehr alt, hat sich für mich aber noch nicht als Nachteil gezeigt